Beratung

Ansprechpartner und Adressen in Notlagen und Krisensituationen
Stand 03.2018, Download (pdf, 255 KB)

Ansprechpartner bei Gewalt- und Sexualdelikten
Stand 10.2017, Download (pdf, 86 KB)

Bayerisches Kinderschutzkonzept
Kinderschutz in Bayern

Schulärztliche Sprechstunde an Schultagen
Download (pdf, 292 KB)
Weitere Informationen

Beratungslehrerin

StDin Ketzler-Momboisse
Telefon: 089/69 36 59 80 (Sekretariat)
Sprechstunden: Dienstag 3. Stunde, Mittwoch 5. Stunde und Freitag 2. Stunde

Schulpsychologin

StDin Gaßner-Biehler
Telefon: 089/69 36 59 80 (Sekretariat)
Sprechstunden:
Montag, 4. und 5. Stunde und Freitag 3. und 4. Stunde

Bitte melden Sie sich telefonisch an (s.o.), damit genügend Zeit für die Gespräche bleibt.

Oberstufenkoordinatoren

StDin Gabriela Graben
OStRin Christine Trecker
Telefon: 089/69 36 59 80 (Sekretariat)

Die OSK informieren und beraten über das System der Oberstufe und ihre Anforderungen, über die Kurswahlen, Wahl der Seminare, Abiturzulassung, bei schulischen Problemen, über mögliche Stipendien und in Zusammenarbeit mit der Beratungslehrerin StDin Ketzler-Momboisse und der Koordinatorin für BUS StRin Schmölz über die Studien- und Berufswahl. Allgemeine Informationen über die Oberstufe finden sich auch unter www.gymnasiale-oberstufe-bayern.

Schnittstelle Gymnasium und Grundschule

"Lotsin im Übertrittsverfahren"
Lin Sabine Krauß und Lin Sonja Gerstäcker
Telefon: 089/69 36 59 80 (Sekretariat)
Bitte melden Sie sich telefonisch an (s.o.).

Informationen zum G9 neu
Elterninformation zum G9 neu (pdf, 420 KB)

Schnittstelle G8-G9
Elterninformation zur Schnittstelle G8-G9 (pdf, 145 KB)

Schulberatung (extern)
Staatliche Schulberatung in Bayern
Münchener Regionalseiten

Sozialarbeit am Asam-Gymnasium
Download (pdf, 124 KB)

Inklusion am Asam-Gymnasium
Formen der MSD (pdf, 93 KB)
Personenaufzug (pdf, 215 KB)
Weitere Informationen

Hinweise zum Thema Legasthenie
Ab 1. August 2016 ist die Schulordnung für schulartübergreifende Regelungen an Schulen in Bayern (Bayerische Schulordnung – BaySchO) in Kraft gesetzt.
Alle bisher als Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche benannten Erscheinungen werden jetzt Lese-Rechtschreib-Störung genannt.
In der BaySchO sind alle bisher veröffentlichten Regelungen zum Thema Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche -jetzt Lese-Rechtschreib-Störung - unter der Überschrift "Individuelle Unterstützung, Nachteilsausgleich und Notenschutz" (BaySchO § 31 - 36) neu formuliert.
Download (pdf, 182 KB)

Pädagogisch-erzieherische Information zu den (Zwischen-) Zeugnissen
Download (pdf, 180 KB)

Auslandsaufenthalte in den Jahrgangsstufen 7 bis 10
Weiterführende Informationen (pdf, 139 KB)

Hinweise zum Packen der Schultasche
Download (pdf, 198 KB)

geimpft - geschützt: Ein Ratgeber rund um die wichtigsten Schutzimpfungen
Download (pdf, 805 KB)

Gemeinsam vor Infektionen schützen
Download (pdf, 27 KB)

Merkblatt zur Tuberkulose
Download (pdf, 138 KB)

Beauftragter für Familien- und Sexualerziehung
StR Christoph Hassert