Schulprofil

Fördermaßnahmen

In den Jahrgangsstufen 5 und 6, möchten wir den Schülern den Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium erleichtern. Mit einem umfangreichen Sprachkompetenztraining (SKT) unterstützen wir alle neuen Schüler bei der sprachlichen Entwicklung. In den Räumen der Schule findet eine Hausaufgabenbetreuung für Schüler der Jahrgangsstufen 5-8 an vier Unterrichtstagen in der Woche (Mo.-Do. 13.30 - 15.30 Uhr) statt. Wir machen "Lernen lernen“ in der Jahrgangsstufe 5 mit der hauseigenen Schulpsychologin zum Thema. Informationsabende zu pädagogisch-psychologischen Fragestellungen sollen den Erziehungsberechtigten und Eltern Hilfestellung geben. Unsere Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 5 werden von Tutoren der höheren Klassen begleitet. Sie helfen ihnen beim Einstieg in das Gymnasium und bei der Bildung einer echten Klassengemeinschaft mit Freizeitangeboten und Festen.

Auch in den höheren Jahrgangsstufen bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern zusätzlich zum Pflichtunterricht ein differenziertes Angebot an Förderunterricht an. Dies betrifft derzeit insbesondere die Klassen an der Schnittstelle zwischen acht- und neunjährigem Gymnasium, die von zusätzlichem Förderunterricht in den Kernfächern profitieren können. Zudem setzen wir das in Jahrgangsstufe 5 und 6 verpflichtend vorgesehene Sprachkompetenztraining in Jahrgangsstufe 7 sowie in der Oberstufe zur Abiturvorbereitung fort. Das komplette Kursangebot ist unter dem folgenden Link abrufbar:
Angebot im Schuljahr 2019/20 (pdf, 98 KB)

Die Schule unterstützt neben diesen Angeboten auch die Teilnahme an außerschulischen Lern- und Förderangeboten. Individuelle Beratung erfolgt durch Lehrermentoren und umfasst auch die Unterstützung bei der Teilnahme an Wettbewerben, Vermittlung von Stipendien bei entsprechender Eignung sowie die Teilnahme an Frühförderangeboten der Universitäten. Eine beachtliche Anzahl geeigneter Schülerinnen und Schüler des Asam-Gymnasiums ist in Programmen beispielsweise der Stiftung Bildungspakt Bayern, der Robert-Bosch-Stiftung, der Roland-Berger-Stiftung, der Deutschen Studienstiftung. Naturwissenschaftlich-technologische, sprachorientierte, musisch-künstlerische und sportliche Förderangebote wie Fremdsprachenkonversationskurse, Instrumentalunterricht, naturwissenschaftliche Vormittage und die Teilnahme an Modellversuchen des Staatsministeriums (z.B. G8, Ganztagesgymnasium, HoriZontec) verdeutlichen die Breite unserer Angebote und Arbeit im Bereich der begabungsgerechten individuellen Förderung.